Wir haben den ARTE-Kurzfilmwettbewerb gewonnen!


In ​einer Kooperation mit unserer Nachbarschule (BMK – Berufliche Schule für Medien und Kommunikation) hat der Französischkurs von der Lehrerin Susanne Rehse einen Kurzfilm gedreht, eingereicht und tatsächlich gewonnen!

Die sehr engagierte Filmklasse von Reimar Reetz hat spontan geholfen und mit technischem Sachverstand und Equipment den Filmdreh ermöglicht.

Am Drehtag in der BMK bekamen unsere Schülerinnen und Schüler einen nachhaltigen Eindruck vom Schulleben in der Nachbarschule, die dort ein sehr professionelles Filmstudio besitzt.

Bei unserer Klasse handelt es sich um Französisch-begeisterte Schülerinnen und Schüler, die in der VS erst seit September 2016 die Sprache lernen und sich jetzt riesig auf ihren Gewinn (4 Tage in Straßburg vom 28.6. bis 1.7.) freuen.

Weitere Informationen und die anderen Gewinnervideos gibt es hier.