Theaterspielszenen zu „Woyzeck“

​Neben jahrgangsübergreifenden Großprojekten wie „Isola“ gibt es an der STS-Barmbek auch viel lebendige und produktive Theaterarbeit, die in dem Schulfach selber stattfindet. Regelmäßig werden Theaterstücke aufgeführt; entweder auf großer Bühne als öffentliche Abendveranstaltung oder als „Kammerspiel“ oder „Werkstattschau“ vor speziell eingeladenen Klassen und Kursen.

Einen Einblick in die Theaterarbeit in der Oberstufe gewährt das folgende Video, das während der Generalprobe am 22.06. 2017 im S2-Kurs von Herrn Winter entstanden ist. Der Kurs hat sich ein Semester lang mit dem Klassiker „Woyzeck“ von Georg Büchner aus dem 19 Jh. auseinandergesetzt. Eine durch einen Erzähler verbundene Szenenfolge wurde erstellt und die einzelnen Szenen wurden mit modernen (fachsprachlich: „postdramatischen“) Mitteln gestaltet. Grundlage dafür waren die Ideen und Improvisationen, welche die SchülerInnen im Verlauf der Auseinandersetzung mit dem Stoff während des Semesters eingebracht haben.